Bitte Browser aktualisieren

Ihr aktueller Browser ist veraltet. Diese Seite verwendet modernste Webtechnologien und sollte deshalb nur mit den aktuellsten Browser-Versionen genutzt werden. Um das bestmögliche Erlebnis zu erhalten und zur Gewährleistung der Sicherheit, nutzen Sie bitte die neuste Version folgender Browser:

Hauptstrasse 17
4455 Zunzgen (BL)

Tel: 061 976 90 60
Fax: 061 976 90 66
Mail: info@fortura.ch

Stellen bei der FORTURA AG


Dauerstellen FORTURA AG

aktuell keine offenen Stellen

Lehrstellen

aktuell keine offenen Stellen

Aushilfen und Ferienjobs

Ferienjobs

Bewerbung für Ferienjobs Feuerwerkverkauf 2021 möglich ab April! Ferienjobs bieten wir nur während der Sommerferien im Juli an. Der Grund ist, dass wir unsere jungen "Gäste" gut betreuen wollen: Ein Lagerbetrieb ist ja nicht ohne Unfallrisiko. Die Betreuung können wir nur in den Sommerferien gewährleisten. Die Ferienjöbler müssen mindestens 15 Jahre höchstens 17 Jahre (Lager) bzw. mind. 18 Jahre (Feuerwerkverkauf) alt sein! Eine solche Stage dauert in der Regel mindestens eine Arbeitswoche und höchstens 2 Wochen (am Stück). Unsere Absicht ist, den jungen Leuten die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in das Berufsleben zu bekommen. Es handelt sich nicht um Schnupperlehren! Wir achten darauf, die jungen Leute nicht einfach als billige Arbeitskräfte zu verbraten. Wir bemühen uns, sie in unser Team zu integrieren und sie gut zu betreuen. Wir bezahlen allerdings auch Lohn und erwarten von den jungen Leuten Ernsthaftigkeit und "echte Arbeit" im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Wir weigern uns, als Ferienhüeti missbraucht zu werden! Einen Einsatzplan erstellen wir ab Mai laufend. Es kann also sein, dass bereits Ende Mai alle Stellen vergeben sind. Interessierte sollten also nicht zu lange warten. Es gibt zwei Richtungen, in denen wir Stellen anbieten


1. Lager  Lieber Interessierte Schüler und Schülerinnen für Lagerjobs: 2020 ist wegen der Folgen der Corona-Krise ein besonderes Jahr. Wir können deshalb diese Jahr keine Ferienstellen für Schüler und Schülerinnen anbieten. Diese Stelle während der Sommerferien ist offen für Buben und ausdrücklich auch für Mädchen unter 18 Jahren. Sie beinhaltet die Mithilfe bei allgemeinen Lagerarbeiten wie Ware auspacken, Ware versorgen, Aufräumen, Reinigungsarbeiten (Boden, Fenster etc.) und so weiter. Für diese Arbeit sollten die Jugendlichen etwas robust sein, denn es gilt auch einmal etwas zu heben und am Abend hat man schwarze Fingernägel. Diese Einsätze dauern in der Rgel nur eine Woche. Mindestalter: 15 Jahre 

 2. Feuerwerksverkauf  Unser Feuerwerksverkauf findet jeweils in den letzten beiden Wochen des Juli statt. Verkaufsbeginn ist in der Regel zwischen dem 20. und 22. Juli. Der letzte Tag ist der 31. Juli . Eine Präsenz an den letzten drei Tagen des Juli ist unabdingbar! Vorher (also ca. ab dem 18. Juli) ist die Infrastruktur zu erstellen (Verkaufsstand, Zelt, Kasse installieren, Ware anschreiben etc.) und alle Beteiligten müssen an einer obligatorischen Schulung (vor allem über Sicherheitsfragen) teilnehmen. Am 2. und evtl. am 3. August brauchen wir nochmals einige Helfer zum Aufräumen. Hier können wir aus rechtlichen Gründen fast nur volljährige Personen ab 18 Jahren (Mitte Juli) beschäftigen. Für Minderjährige sind nur wenige Hilfsfunktionen möglich. Wir können auch (volljährige) Personen brauchen, die nur an den drei letzten Verkaufstagen kommen - diese brauchen dann aber bereits Verkaufserfahrung. Wie kommen Interessierte zu diesen Jobs? Wenn Sie sich für eines dieser Angebote interessieren, dann erwarten wir von Ihnen eine kurze schriftliche Bewerbung. Darin sollte mindestens stehen: Vollständiger Name Wohnadresse Telefonnummer (inkl. Handy) Internetadresse Ihr Geburtsdatum Ob Sie einen Führerschein haben Wann Sie in den Ferien frei sein werden Natürlich können Sie angeben, wenn Sie eine der beiden Richtungen (Lager oder Verkauf) besonders interessiert. Wir haben folgende Ansätze für den Netto-Stundenlohn: 15 Jahre: Fr. 9.-

16 Jahre: Fr. 11.- 

17 Jahre: Fr. 14.- 

18 Jahre: Fr. 19.- 

19 Jahre: Fr. 20.- 

20 Jahre: Fr. 21.00 

> 20 Jahre: nach Vereinbarung

Die Ansätze verstehen sich netto ohne Abzüge. "WiederholungstäterInnen" werden i.d.R. etwas höher entlohnt. Wir vergüten nur effektiv gearbeitete Stunden. Das heisst, wir erlauben uns, obligatorische Pausen (ob bezogen oder nicht) von der bezahlten Arbeitszeit abzuziehen. Wir freuen uns immer wieder, wenn junge Leute bei uns ausserordentliche Leistungen erbringen. In solchen Fällen runden wir die Auszahlung am Schluss angemessen auf! 

 Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 FORTURA AG 

z.H. St. Papini 

Hauptstrasse 17 

4455 Zunzgen 

spapini@fortura.ch

Hauptmenü

Anderes

Sprache: Deutsch